Über uns...

STEFAN

Ich hatte das große Glück, dass meine Eltern mir bereits reichlich grüne Blutkörperchen mit in die Wiege legten und ich mich außerdem ständig im eigenen Revier bewegen dürfte.

 

Großgeworden zwischen Jagdterriern und Deutsch  Drahthaar, benötigte ich für meine eigenen Aktivitäten natürlich einen Jagdhund. Der wurde mir mit 12 Jahren gewährt. Einen Rauhaardackel namens "Lumpi". Dieser Dackel prägte wohl mein Verständnis für Jagdhunde, die für mich zu jeder Jagdart dazugehören.

Da ich gerne vielseitig jage, benötige ich auch einen vielseitigen Hund, und begann Deutsch Drahthaar zu führen. Eine gute Wahl wie sich bald herausstellte.

 

Somit begann unsere DD-Zucht von den Blutbuchen.

 

Gabi

 

Ohne meine liebe Frau Gabi wäre das natürlich nicht möglich.

Auch sie wurde in einem sehr passionierten Jägerhaushalt groß.

Welch´ Zufall, ein Dackel namens Raudi wachte an ihrem Kinderbett.

                                  In der Aufzucht und Prägung  der Welpen (zwei- und vierläufig (-; ) ist        sie unersätzlich.

 

PAUL

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei unserem Sohn Paul hat das mit

der Vererbung

der grünen Blutkörperchen wohl gut geklappt.

 

Alles was mit Natur und Jagd zu tun hat ist für ihn von größtem Interesse und wird von Opa reichlich gefördert.

 

HANNA

 

 

Unserer "Großen", Hanna, fehlen noch etwas grüne Blutkörperchen, die sicher bald noch "nachwachsen".
Die Hundeausbildung hat sie aber schon für sich entdeckt. Beobachtet sie doch die Hundeführer-lehrgänge genau und setzt diese für sich um. 
Ein Drahthaar kann schließlich auch Wasser und Futter zum Hühnerstall tragen.

 

Deutsch Drahthaar

von den Blutbuchen

 

Stefan & Gabi Gey
Blatzheimer Weg 13
50170 Kerpen

 Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

+49 2275 8935

  oder

0172-2404761

 

oder per Mail

 

s.gey@freenet.de